Sucht und Psychische Erkrankungen

Psychische Erkrankungen nehmen weiter dramatisch zu. Allzu oft erkennen die Betroffenen nicht, dass ihre körperlichen Beschwerden oft psychische Ursachen haben können, besonders das Burn-Out Syndrom ist eine sehr oft auftretende Erkrankung. Ebenfalls wird zunehmendes Suchtverhalten oft erst sehr spät oder gar nicht erkannt. Nikotinsucht, Alkoholsucht, Spielsucht oder Internetsucht sind nur wenige Beispiele von Suchterkrankungen. Psychische Erkankrungen wie Depressionen oder Angsterkrankungen greifen ebenfalls zunehmend um sich.

Aus der Sicht der TCM entsteht die Sucht durch ein inneres physisches oder psychisches Ungleichgewicht. Suchtmittel übernehmen dabei nicht unbedingt die Rolle der Auslöser, verstärken aber meist das Abhängigkeitsmuster.

Auch hier behandelt die TCM nicht nur die Erkrankung, sondern den Menschen als gesamte Einheit.

Burn-Out Syndrom - Depressionen - Rauchentwöhnung