Anti-Aging/Schönheit


Auch schon vor ein paar tausend Jahren wurde bei Anwendung derTraditionellen Chinesischen Medizin bereits erkannt, dass die Nadeln, die man in ganz bestimmte Punkte am Körper steckte, auch dem Gesundheitszustand der Haut zuträglich sind. Falten gingen zurück und der Teint wurde lebendiger. Seitdem wurde die Vorgehensweise dieser Schönheitsakupunktur perfektioniert

Zur Einstimmung und vor der eigentlichen Behandlung beginnen wir mit der Gesichtsdiagnostik, mit deren Hilfe ich ein Bild von der Hautbeschaffenheit, der körperlichen und psychischen Situation des Patienten bekomme. Danach folgt eine einführende Gesichtsmassage mit Jade, damit sich die Gesichtshaut entspannen kann. Anschliessend werden bestimmte Punkte im Gesicht mit spiralförmigen Bewegungen ger stimuliert (Akupressur). Hierdurch entspannen sich die Gesichtsmuskeln und die Verklebungen des Bindegewebes werden aufgelöst. Die Akupressur hat einen angenehm entspannenden und harmonisierenden Effekt auf die Gesichtsmuskulatur sowie auf den gesamten Organismus.

Darauf folgt eine kurze Ruhephase. Dann erst beginnt die Anti-Falten-Akupunktur. Je nach Patient werden bis zu 40 hauchdünne Nadeln in die Gesichtsmuskulatur gesetzt. Die Kombination der Nadeln wird durch unseren Arzt individuell auf die Verfassung des Patienten zugeschnitten. Das Gewebe wird tiefgreifend von Energie durchflutet und die Folge ist eine Straffung und Glättung der Haut. Man fühlt sich frisch und die Haut scheint um Jahre jünger.

TCM - ene Alternative zu chirurgischem Facelifting und Botulin, jahrtausend altes Wissen zum eigenen Nutzen einsetzen und die Gesichtshaut mit Energie durchfluten und sich wie neugeboren fühlen

Seitenanfang - Startseite - Schönheitsakupunktur